Hydraulische Nassansaat


    test 

  • umweltfreundliches Verfahren zur Landschafts - u. Böschungssanierung
  • besonders geeignet für Extremstandorte wie Deponien oder Berghalden, Lärmschutzwände, Straßen - u. Bahnböschungen
  • als Schutz vor Erosion, zur Erstbegrünung
  • gleichmäßiger Auftrag von Saatgut, Dünger, Klebstoffen, Mulchmatten in einem Arbeitsgang
  • individuelle Festlegung der zu verwendenden Substrate